In der Pflege zu Hause

Information

Unter dem Punkt 'Information' finden Sie jegliche relevanten
Infos zu Themen wie z.B. Unternehmensphilosophie oder auch unserem Pflegeleitbild.

Beratung

Sie haben offene Fragen, benötigen ein Erstgespräch oder wollen unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen?
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Kosten

Wer übernimmt im Pflegefall eigentlich die anstehenden Kosten und wie setzen sich diese Kosten eigentlich zusammen?

Leistungen

Hier finden Sie eine Auflistung, der von uns angebotenen Leistungen, diese sind kurz und knapp in wenigen Sätzen zusammengefasst.

Herzlich Willkommen!

Wir sind der Dortmunder Pflegedienst ‚NAK Häusliche Pflege GmbH‘, derzeit beschäftigen wir rund 60 Mitarbeiter.
Mittlerweile können wir auf mehr als 28 Jahre Pflegeerfahrung zurückblicken, da man jedoch auch nach einer solch langen Zeit in der Pflegebranche nicht auslernt, bilden wir uns und unsere Mitarbeiter auf Grundlage der neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse regelmäßig weiter.
Diese Erfahrung und das Wissen geben wir außerdem Jahr für Jahr an unsere Auszubildenden weiter.

Informationen zu unserem Pflegeleitbild

In unserem Pflegeleitbild spiegeln sich unsere Unternehmensphilosophie und grundsätzliche Ziele wieder.

„Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen, trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung, in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.“

Leistungen

Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung finden Sie beim
Bundesministerium für Gesundheit.

Beinhaltet in der Regel Körperpflege, Ernährung und Erhaltung der Mobilität.

 

Ärztlich verordnete Leistungen, die von der Krankenkasse genehmigt werden müssen.
Unter anderem Medikamentengabe , Insulingabe , Verband Wechsel o.Ä

 

Diese sind die Unterstützung der Pflegebedürftigen und Angehörigen in Bereich des Pflegealltags, z.B. Spaziergänge oder Arztbesuche.

 

Wir unterstützen die Familie in Bereichen der Bereuung der Hauswirtschaft und erzieherischer Aufgaben.

 

Diese beinhaltet, Reinigung der Wohnung und Treppenhaus sowie Einkaufen, Kochen usw..

Dies sind in der Regel 24 Stunden Versorgungen bei beatmeten Patienten.

Menschen mit Behinderungen erfahren durch unsere Entlastung eine Erweiterung der Selbstständigkeit, z. B. Teilhabe am Leben, dies kann ein Theaterbesuch oder Freunde treffen sein.

 

Falls Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen.

Kosten

Die Kosten einer häuslichen Versorgung sind individuell.
Deshalb beraten wir Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch.
Aus den daraus gewonnenen Informationen erstellen wir einen Kostenvoranschlag unter Einbeziehung der entsprechenden Kostenträger.

Krankenversicherung

Über die Krankenkasse werden nach Genehmigung Leistungen im Bereich der häuslichen Krankenpflege abgerechnet.
Diese Verordnung stellt Ihnen Ihr Haus- oder Facharzt aus.

Sozialhilfeträger

Beim Sozialhilfeträger können auch Leistungen, bei entsprechender Genehmigung, durch diesen Abgerechnet werden.

Selbstzahler

Alle Leistungen die nicht von entsprechenden Kostenträgern übernommen werden.

Pflegeversicherung

Über den jeweiligen Pflegegrad können Kosten in Höhe der Maximalleistung, je Pflegegrad, abgerechnet werden.

Unsere KooperationsPartner

(Klinikum Dortmund)

(Kath. ST.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGMBH)

(Diakonie Ruhr-Hellweg)

(Klinikum Westfalen)

(Kurzzeitpflege Goethestraße e.V.)

(Akademie für Pflegeberufe und Management)

(Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe)

(Praxis Ruhepol)

(StädtischesSeniorenbüro)

(Fahrschule Poppei)

Die NAK als Arbeitgeber

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

"Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo"
Hall Read
Designer
"Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo"
Jillie Tempest
Developer

Kontakt

Sie möchten uns kennenlernen, haben eine Anfrage, oder wünschen ein unverbindliches Angebot?
Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.
Die Nachrichten werden an die E-Mail-Adresse ‚kontakt@nak-pflege.de‘ weitergeleitet.
Ihre Nachricht wird üblicherweise innerhalb eines Werktages beantwortet.

NAK Häusliche Pflege GmbH
Goethestr. 66, 44147 Dortmund
Tel.: 0231 / 9865484 – 8
Fax.: 0231 / 9865484 – 9

  • Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in deren Lebensspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird. Pflege als Dienstleistung für Menschen benötigt klare Organisationsformen.

  • Kernpunkt unserer pflegerischen Arbeit ist angelehnt an das Pflegemodell nach Monika Krohwinkel, welches anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Patienten umgesetzt wird.

  • Im Rahmen einer umfassenden Versorgung pflegen wir unsere Patienten sowohl unter Berücksichtigung ihrer individuellen, soziale, kulturelle und religiöse Bedürfnisse, als auch ihrer häuslichen Situation. Hierbei beziehen wir unsere Patienten aktiv unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen ein.

  • Pflegende Angehörige werden durch uns angeleitet, beraten und begleitet.

  • Zu unserer Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden gehört neben grundpflegerischen Maßnahmen, auch eine sozio-emotionale Begleitung der beteiligten Personen.

  • Im Sinne einer umfassenden Betreuung unserer Patienten fördern wir die kooperative Zusammenarbeit alle an der Pflege Beteiligten. Dies geschieht insbesondere durch das Sichern von Informationsflüssen.